"So geht es mit Tabak und Rum: erst bist du froh, dann fällst du um."
Wilhelm Busch

Raucherentwöhnung

249px-full_ashtrayTabakrauchen ist einer der grössten Risikofaktoren für eine Vielzahl schwerwiegender Erkrankungen: von Schlaganfall und Herzinfarkt, über Lungererkrankungen bis zu Krebs des Kehlkopfes und der Bronchien!

Studien zur Lebenserwartung von Rauchern belegen eine um durchschnittlich 10 bis 17,9 Jahre kürzere Lebenserwartung als Nichtraucher! (Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Tabakrauchen)

Ihr Entschluss, mit dem Rauchen aufzuhören, ist die Grundlage einer gesunden und selbstverantwortlichen Lebenshaltung – diesem Entschluss gebührt Respekt und Unterstützung!

Neben vielen praktischen Tipps zum Rauchstop biete ich mit Hilfe der Mesotherapie eine wirksame Hilfe: hierbei erfolgen die Mikroinjektionen in bestimmte Akupunkturpunkte, was zu einer augenblicklichen Aversion führt. Französische Spezialisten haben Erfolgsquoten von 65 – 70 % auf 2 Jahre, oft nur mit einer einzigen Sitzung (Dr. Walter, Paris).

Zusätzlich kann eine Akupressurbehandlung dabei helfen, die ersten unangenehmen Tage eines Nikotin-Entzuges zu meistern…

 

 

Weiter zu Vorträge und Seminare | Zurück zur Übersicht